^

Unternehmens­beratung TCW

Unser Unternehmen, unsere Kunden

Beratungs­leistungen

Wissen und Erfahrung für den Erfolg Ihres Unternehmens

Onlineshop

Exklusive Fachliteratur für Führungkräfte

Münchner Management Kolloquium

Jährlicher Treffpunkt für die deutschsprachige Führungselite

Consulting Blog

Neues aus der Praxis des Management Consulting

Kundenmeinungen

Joachim Schorling Mitglied des Vorstandes Volksbank in Schaumburg eG
Joachim Schorling
Volksbank in Schaumburg eG
Mitglied des Vorstandes
Volksbank in Schaumburg eG

Zitat von Joachim Schorling

VR-PROCESS

"Als eine der Pilotbanken hat die Volksbank in Schaumburg im Rahmen der Umsetzungsphase von VR-PROCESS die neuen Geschäftsprozesse eingeführt. Der Einsatz der in VR-PROCESS definierten Referenzprozesse in unserem Haus beinhaltet sowohl Prozesse aus dem Aktiv- als auch aus dem Passivbereich. Die wesentlichen Erkenntnisse und Potenzialhebel die im Rahmen des Projekts VR-PROCESS gewonnen werden konnten, wurden umgesetzt. Die Einführung der neuen Prozesse erfolgte zunächst im Rahmen einer Pilotierung, bevor eine Breitenimplementierung stattfand. Bereits diese Phase zeigte das besondere Interesse der Mitarbeiter an den Abläufen, die ihren Arbeitsalltag erleichterten."

"Bereits während der Anpassung der Referenzprozesse an die Gegebenheiten der Volksbank in Schaumburg wurde die Notwendigkeit einer übergreifenden und kontinuierlichen Kontrolle der Prozesse deutlich. Die Anwendung der Referenzprozesse in unserem Hause zeigt, dass die Einführung eines Qualitätscontrollingsystems einen wesentlichen Bestandteil zur Unterstützung der neuen Prozesse darstellt. Damit leistet ein Qualitätscontrollingsystem einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung der internen Abläufe bei VR-Banken."


Rainer Staffa Mitglied des Vorstands Volksbank Mittelhessen
Rainer Staffa
Volksbank Mittelhessen
Mitglied des Vorstands
Volksbank Mittelhessen

Zitat von Rainer Staffa

Nachhaltige Kostensenkung

"In Zusammenarbeit mit dem TCW wurden die Hauptprozesse im Kreditbereich untersucht. Es konnten verschiedene Verbesserungsansätze und Möglichkeiten zur nachhaltigen Kostensenkung identifiziert werden. Die Ergebnisse wurden gemeinsam mit den Mitarbeitern aus den betroffenen Fachbereichen und unter Berücksichtigung der bankeigenen Rahmenbedingungen erarbeitet, was eine hohe Akzeptanz sicherstellt. Unsere Bank wurde dabei von Prof. Wildemann und seinen Mitarbeitern methodisch unterstützt.“


Leonhard Zintl Mitglied des Vorstands Volksbank Mittweida eG
Leonhard Zintl
Volksbank Mittweida eG
Mitglied des Vorstands
Volksbank Mittweida eG

Zitat von Leonhard Zintl

Referenzprozesse

"Die Volksbank Mittweida hat als eine der Pilotbanken gerade einige der Referenzprozesse, sowohl im Aktiv- als auch im Passivbereich umgesetzt. Der Einsatz der neuen Prozesse verlief erfolgreich. Die Anpassung der Referenzprozesse auf unser Haus erfolgte in Workshops, bei denen sowohl die Mitarbeiter als auch Organisatoren und Revision eingebunden waren. Unterstützung erhielten wir durch das TCW sowie unserer Rechenzentrale. Nach einer Pilotierungsphase und kleineren Anpassungen, die sich aus der Pilotierung ergaben erfolgte die Schulung aller vom neuen Prozess betroffenen Mitarbeiter."

"Zur Umsetzung der vollen Potenziale, die VR-PROCESS bietet, war bereits im Rahmen der Anpassungsworkshops deutlich, dass ein prozessübergreifendes Qualitätscontrollingsystem bei der Anwendung der neuen Prozesse in der Praxis unterstützen wirken kann. Ein wesentlicher Hebel zur Verbesserung der Prozessgestaltung der VR-Banken liegt in der Reduzierung der Fehlerquoten. Dadurch erreichen wir eine Reduzierung der Prozesszeiten und der Prozesskosten. Eine kontinuierliche und konsequente Verbesserung sowie Überprüfung der Prozessqualität ist erforderlich."