^
Vielfalt nutzen und optimieren <br>Modularisierung 4.0 <br>Organisation-Produkte-Produktion-Service Tagungsband des Münchner Management Kolloquiums 2014

Wildemann, Horst (Hrsg.)
Erschienen: 2014
1. Auflage
ISBN: 978-3-941967-65-6

Vielfalt nutzen und optimieren

Vielfalt nutzen und optimieren
Modularisierung 4.0
Organisation-Produkte-Produktion-Service

Tagungsband des Münchner Management Kolloquiums 2014

279,00 € incl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Anzahl:   ab Lager verfügbar

Leseprobe

In Form von Fallstudien aus über 30 Unternehmen umfasst der Tagungsband Lösungsansätze und Erfolgsfaktoren der Modularisierung. Fallstudien der Unternehmen:

AGCO, AUDI AG, BayWa AG, Bosch Rexroth AG, CVC Capital Partners, Deloitte, DEUTZ AG, Eissmann Group Automotive, ESG GmbH, Evonik Industries AG, Ford-Werke GmbH, Fraport AG, Genossenschaftsverband Bayern e.V., Heidelberger Druckmaschinen AG, Infineon Technologies AG, iwis GmbH & Co. KG, KATHREIN-Werke KG, KIRCHHOFF Holding, Knauf KG, KUKA AG, LM Wind Power, Maschinenfabrik Reinhausen GmbH, OSRAM Licht AG, OSRAM Licht AG, PTC Inc., STRABAG SE, Teekanne Gruppe, TÜV Rheinland AG, Webasto SE, Wittenstein AG, Zeppelin Baumaschinen GmbH, ZF Friedrichshafen.


Autoren

Elmer, Klaus
Dr. Klaus Elmer, Eissmann Group Automotive

"Wertschöpfungsorientierung als Unternehmensleitlinie - Spagat zwischen Manufaktur und Serienfertigung mit Modularisierung meistern"
Engelmann, Holger
Dr. Holger Engelmann, Webasto SE

"Automobilzulieferer im globalen Spannungsfeld der Modularisierung 4.0"
Götzl, Hon.-Prof. Dr. h. c. Stephan
Hon.-Prof. Dr. h. c. Stephan Götzl, Genossenschaftsverband Bayern e.V.

"Die Onlinestrategie der Volks- und Raiffeisenbanken - Vielfalt der Vertriebswege ausbauen und Kundennutzen optimieren"
Heidemann, Michael
Michael Heidemann, Zeppelin Baumaschinen GmbH

"Optimierung der „Total Cost of Ownership“ in der Bauwirtschaft"
Kirchhoff, Arndt G.
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Arndt G. Kirchhoff, KIRCHHOFF Holding

"Mittelstand und Familienunternehmen – industrielle Vielfalt auf dem Weg in das Zeitalter 4.0"
Knauf, Alexander
Alexander Knauf, Gebr. Knauf Verwaltungsgesellschaft KG

"Dezentrale Organisation in einem globalen Unternehmen"
Laier, Peter
Dr. Peter Laier, OSRAM Licht AG

"Modulare Plattformen als Innovationstreiber und Hebel zur Kostenoptimierung am Beispiel von LED retrofit Lampen"
Leube, Helmut
Dr.-Ing. Helmut Leube, DEUTZ AG

"Kundennutzen steigern - Vielfalt nutzen - Komplexität beherrschen"
Linzbach, Gerold
Dr. Gerold Linzbach,

"Anpassung eines Traditionsproduktes an die Zukunft"
Loos, Uwe
Prof. Dr.-Ing. Uwe Loos,

"CIM, LEAN, 4.0 – eine weitere Erfolgsgeschichte?"
Lutz, Klaus Josef
Prof. Klaus Josef Lutz,

"Modernisierung, Internationalisierung und Management eines genossenschaftlich geprägten Handels- und Dienstleistungskonzerns"
Ploss, Reinhard
Dr. Reinhard Ploss, Infineon Technologies AG

"Vom Produkt zum System - wie Infineon sich im globalen Wettbewerb fit hält"
Schot, Leendert Matheus
Leendert Matheus Schot, LM Wind Power

"Fast as the Wind - Modular solutions in Blades production"
Sommer, Stefan
Dr. Stefan Sommer, ZF Friedrichshafen AG

"Modularisierung im Einsatz von Produkt- und Prozessinnovation"
Stadler, Rupert
Prof. Rupert Stadler, AUDI AG

"Multivariabilität durch Modularität – Erfolgsgarant im Premiumautomobilmarkt"
Strobel, Marc
Marc Strobel, CVC Capital Partners

"Wie kann Vielfalt effizient umgesetz werden?"
Tragl, Karl
Dr.-Ing. Karl Tragl,

"Innovationstreiber Software: Produktionsmodularisierung durch offene Automationslösungen"
Veltmaat, Hans-Bernd
Hans-Bernd Veltmaat, AGCO

"Modularisierung von Produkten und Produktion in einem globalen Agrartechnik-Unternehmen"
Waltl, Ing. Hubert
Dr. Ing. Hubert Waltl,

"Komplexität beherrschen durch Modularisierung"
Winklhofer, Johannes
Dipl.-Kfm. Johannes Winklhofer,

"Hochpräzise Massenfertigung im Spannungsfeld Standardisierung, Modularisierung und Teilevielfalt"
Kathrein, Anton Klaus
Dipl.-Ing. Anton Klaus Kathrein,

"Vielfalt und Modularisierung - Garanten nachhaltiger Wettbewerbsfähigkeit bei Kathrein"
Schmidt, Walter
Walter Schmidt,

"Modulares Energiemanagement 2.0"
Winterkorn, Martin
Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Martin Winterkorn, Volkswagen AG

"Modularisierung im Mehrmarkenkonzern – Wie der Volkswagen Konzern und seine Kunden von der Baukastenstrategie profitieren"
Mohnen, Peter
Peter Mohnen, KUKA AG

"Effizienzsteigerung durch modulare Produktion – eine CFO-Sicht"
Spath, Dieter
Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. Dr. h. c. Dieter Spath, Wittenstein AG

"Kundennutzen von Industrie 4.0 - Perspektiven aus Sicht des mittelständischen Maschinenbaus"
Wildemann, Horst
Univ.-Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Horst Wildemann,

"Vielfalt nutzen und optimieren -
Modularisierung 4.0"
Birtel, Thomas
Dr. Thomas Birtel, STRABAG SE

"Das STRABAG teamconcept - ein modulares Partneringmodell für komplexe Bauvorhaben"
Blaufelder, Christian
Dr. Christian Blaufelder, Evonik Industries AG

"Innovationsbeschleunigung durch Modularisierung in der chemischen Industrie"
Maier-Scheubeck, Nicolas
Dr. Nicolas Maier-Scheubeck, Maschinenfabrik Reinhausen GmbH

"Komplexitätsreduktion in der Hochleistungsfertigung"
Schiller, Thomas
Dr. Thomas Schiller, Deloitte

"Moderne Preis- und Volumenplanung als konsequente Folge der Modularstrategie"



  • Die Entwicklungsstufen der Modularisierung
  • Modularisierung als Antwort auf Komplexität
  • Modularisierung von Produkten
  • Modularisierung von Services
  • Modularisierung von Produktionssystemen
  • Modularisierung der Organisation in globalen Märkten
  • Implementierung der Modularisierung
  • Fallstudien der Referenten des Münchner Management Kolloquiums 2014

Haben Sie noch Fragen?