^
Gestaltung des Restrukturierungs­controllings Eine theoretische Betrachtung und empirische Untersuchung

Hojak, Florian
Erschienen: 2015
1. Auflage
ISBN: 978-3-941967-75-5

Restrukturierungs­controlling

Gestaltung des Restrukturierungs­controllings

Eine theoretische Betrachtung und empirische Untersuchung

85,00 € incl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Anzahl:   ab Lager verfügbar

Leseprobe

Krisen sind Ereignisse, die in den besten Unternehmen vorkommen. Diese Dissertation untersucht die Gestaltung des Restrukturierungscontrollings in der Krisenbewältigung. Sie analysiert die theoretischen Grundlagen und markiert anhand von empirischen Untersuchungen die Handlungsmöglichkeiten während des Restrukturierungsprozesses. Die gewonnenen Erkenntnisse aus der Empirie zeigen, dass sich aus den verschiedenen Krisenursachen und Maßnahmen unterschiedliche Typen von Restrukturierungen ableiten lassen. Zur Krisenbewältigung nutzen alle identifizierten Typen den gleichen Restrukturierungsprozess mit unterschiedlichen Schwerpunkten und verschiedenen Instrumenten. Die Handlungsempfehlungen je Typ mit den relevanten Instrumenten werden dabei detailliert beschrieben. Auf Basis der grundlegenden und gleichzeitig praxisrelevanten Erkenntnisse können sowohl Restrukturierungsmanager wie auch Wissenschaftler von dieser Arbeit in hohem Maße profitieren.

  • Unterscheidung der bisherigen Erklärungsansätze der Forschungsgebiete Restrukturierung, Controlling und Restrukturierungscontrolling
  • Grundlagen für die Gestaltung des Restrukturierungscontrollings
  • Empirie aus Hypothesen, Expertenbefragung sowie verschiedenen Fallstudien
  • Modellbildung und Typologisierung von Restrukturierungen
  • Ermittlung und Beschreibung von Gestaltungsfeldern
  • Gestaltungsempfehlungen des Restrukturierungscontrollings für verschiedene Typen inkl. einer methodischen Vorgehensweise sowie spezifischen Instrumenteneinsatz

Haben Sie noch Fragen?